Zitrone

Cholorxylon swietenia

Handelsnamen

Zitrone, Satinwood, Ceylon Satinwood, East Indian Satinwood

Ähnlich

Movingui, West Indian Satinwood (=Zanthoxylum flavum)

Ursprungsland

Sri Lanka, Indien, besonders Mysore und Haiderabad; hohe Exportzölle der Ursprungsländer, daher extrem teuer.

Vorkommen

---

Verwendung

Hochwertiger Innenausbau, weniger in Europa als in Nordamerika und Australien.

Eigenschaften

Das Holz ist gelblich bis cremefarben. Meist Echt Quartier aufgearbeitet; hat dann eine sehr schöne gestreifte Zeichnung. Da Zitrone zusätzlich oft einen unregelmäßigen Riegel ausbildet (bee’s wing Riegel), ist es ein außerordentlich dekoratives Holz, das bereits seit Jahrhunderten im hochwertigen Möbelbau Verwendung findet.

Mechanisch

Das Holz lässt sich schwer sägen und hobeln, Wechseldrehwuchs und andere Faserabweichungen können zu unsauberen Flächen beitragen. Werkzeuge werden durch kristalline Inhaltsstoffe und die große Härte schnell abgestumpft.

Trocknung

Das Holz trocknet langsam und darf nicht mit direkter Sonneneinstrahlung oder starker Zugluft in Berührung kommen. Es besteht eine Tendenz zum Reißen und Werfen. Nur bei sorgfältiger Durchführung des Trockenvorganges kann ein gutes Ergebnis erreicht werden.

Oberfläche

Die Oberflächenbearbeitung bereitet keine Schwierigkeiten, Nitrolacke und Polituren werden gut angenommen. Schleifstaub kann Hautreizungen verursachen.

Verleimung

Schraub- und Nagelverbindungen müssen vorgebohrt werden. Verleimte Verbindungen halten fest, da der Leim gut angenommen wird.
033
Login